Wer wir sind

_DSC4557

Vielleicht hast du ja schon einmal das Wort Studentenverbindung gehört. Um dir ein klareres Bild zu geben, möchten wir uns hier kurz vorstellen.

In §1 unserer Statuten heißt es:

Karantania ist eine farbentragende Verbindung katholisch österreichischer Obermittelschüler in Klagenfurt zur Förderung der Lebensaufgabe im katholischen Sinne.

Die K.Ö.St.V. Karantania wurde 1906 in Klagenfurt gegründet und bildete schon damals, wie noch heute, einen Gegenpol zu den national-freiheitlichen „schlagenden“ Burschenschaften.

Unsere vier Prinzipien sind:

  • religio (katholischer Glaube)
  • patria (österreichischer Nation)
  • scientia (Wissenschaft)
  • amicitia (Freundschaft)

Wir pflegen auch unter allen Mitgliedern das allgemeine Du – Wort.

Karantania ist die älteste Verbindung des Landesverbandes Kärnten und die zehntälteste Verbindung im MKV. Aber älteste Verbindung zu sein bedeutet für uns nicht, dass wir altmodisch sind. Karantania ist das ganz und gar nicht!

Da die Verbindung nur von der Jugend (Aktivitas) und nicht von den Erwachsenen (Altherrenschaft) lebt, ist sie immer mit der Zeit!